Seminar Maschinenrichtlinie für Fortgeschrittene

Das Seminar Maschinenrichtlinie für Fortgeschrittene – versteckte Anforderungen an Hersteller und Betreiber hat das Ziel, dass in Ihrem Unternehmen alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie rechtssicher umgesetzt werden.

jetzt anfragen Details

Was für Sie wichtig ist

Involvierte Mitarbeiter im Unternehmen erhalten fortgeschrittenes Wissen zu vielen Aspekten der Maschinenrichtlinie und dem rechtssicheren Inverkehrbringen und/oder Betreiben von Maschinen. Folgende Themen/Fragen im Hinblick auf die Maschinenrichtlinie können beantwortet werden:

  • Bewertung der Maschine auf CE-Konformität vor Übergabe vom Hersteller an den Betreiber
  • Prüfung von neuen und gebrauchten Maschinen auf Maschinensicherheit gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV
  • Maschinenabnahme
  • Prüfung von Maschinen vor erstmaliger Benutzung / dauerhafter Nutzung
  • Maschinenbewertung – Bewertung von Maschinen aus dem Bestand, nach Umbau etc.
  • Dokumentation der Maschinenbewertung als mitgeltende Unterlage für die Gefährdungsbeurteilung

Das Seminar Maschinenrichtlinie für Fortgeschrittene – versteckte Anforderungen an Hersteller und Betreiber unterstützt Sie dabei, wichtige Anforderungen der Maschinenrichtlinie zu erkennen und damit zu arbeiten. Ziel ist: In Ihrem Unternehmen werden alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie rechtssicher umgesetzt. 

Wichtiges zum Thema

Für Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen gibt es eine Fülle an Herstellerpflichten/Betreiberpflichten – an Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Normen, die Unternehmen beachten müssen.

Im Mittelpunkt stehen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz. Zentrales „Nachschlagewerk“ ist die Maschinenrichtlinie. Hier ist festgelegt, welche technischen Unterlagen zwingend erstellt und dokumentiert werden müssen. Manche Anforderungen sind erst auf den zweiten Blick erkennbar oder sind indirekt an andere Anforderungen gebunden. Diese „versteckten“ Anforderungen bergen Haftungsrisiken, die Hersteller und Betreiber von Maschinen durch Vorsorge vermeiden können.

Rechtliche Grundlagen

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Produktsicherheitsgesetz ProdSG
  • Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV

 

Informationen im Überblick

Titel

Seminar Maschinenrichtlinie für Fortgeschrittene – versteckte Anforderungen an Hersteller und Betreiber

Ziel

Wichtige Anforderungen der Maschinenrichtlinie erkennen und damit arbeiten. In Ihrem Unternehmen werden alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie rechtssicher umgesetzt. 

Unterrichtseinheiten (UE) je Tag / Dauer

8 UE je Tag / 1 Tag

Themen/Inhalt

  • Bewertung der Maschine auf CE-Konformität vor Übergabe vom Hersteller an den Betreiber
  • Prüfung von neuen und gebrauchten Maschinen auf Maschinensicherheit gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV
  • Maschinenabnahme
  • Prüfung von Maschinen vor erstmaliger Benutzung / dauerhafter Nutzung
  • Maschinenbewertung – Bewertung von Maschinen aus dem Bestand, nach Umbau etc.
  • Dokumentation der Maschinenbewertung als mitgeltende Unterlage für die Gefährdungsbeurteilung
   

Prüfung

Nicht vorgesehen

Methodik

Fachvortrag kombiniert mit Beispielen aus der Praxis und Erfahrungsberichten sowie einer Diskussionsrunde.

Zielgruppe

Technische Redakteure, Konstrukteure, technische Leiter, Projektleiter, Mitarbeiter Vertrieb und Einkauf im Sondermaschinen-, Maschinen- und Anlagenbau

Veranstaltungstyp

Schulung/Seminar

Veranstaltungsort

Auf Wunsch inhouse in Ihrem Betrieb oder in unseren Schulungsräumen ADT-Zielke Standardization GmbH & Co. KG, Akademie, Rummelsburger Straße 94, 22147 Hamburg

Preis je Teilnehmer (TN) in der Akademie

349,00 EUR je TN inkl. Mittagessen und Handout

Preise für Gruppen und inhouse auf Anfrage

Teilnahmebedingungen

Die ADT-Zielke Standardization Seminarbedingungen erhalten Sie mit Ihren Anmeldeunterlagen und jederzeit auf Anfrage.
Telefon 040 5238871-0. E-Mail info@adt-zielke.com.

Termine

Akademie

  • 19.07.2018
  • Weitere Termine auf Anfrage

(alle Termine ohne Gewähr)

Termine für Gruppen und inhouse auf Anfrage

Kontakt und weitere Informationen

Kirsten Zielke, Telefon +49 40 5238871-0, oder senden Sie uns eine E-Mail an info@adt-zielke.com

Veranstaltungs-Code (bitte bei Bestellung angeben) / Bereich

05SMRF / CE und Maschinensicherheit

Diese Seminare interessieren Sie vielleicht auch:

Seminar Risikobeurteilung strukturieren und sachkundig durchführen – Modul 1

Seminar Risikobeurteilung strukturieren und sachkundig durchführen – Modul 2

Kommentare sind geschlossen